Miriam Geier

miri Projekte und Angebote:

  • Anspruchsvolle Unterhaltungsmusik zu verschiedenen Anlässen wie Hochzeiten, Geburtstagen, Jubiläen …
  • Jazz & Blues Begleitung mit zusätzlichen Solisten (z.B. Saxophon)
  • Vernissagen & Literaturbegleitung nach Absprache
  • Qualifizierter Unterricht in angenehmer Atmosphäre

Solo-Repertoire (Auszüge, mehr in “Repertoire”)

  • Debussy “Pour le piano”, “L’isle joyeuse”, “Deux Arabesques”
  •  Chopin sämtliche Etüden (u.a. Revolutionsetüde), sämtliche Preludes, Balladen Nr. 1, 3 & 4, Scherzo Nr. 1 & Nr.2, Fantasie-Impromptu, sämtliche Walzer
  • Mozart KV 330, 332, Fantasie D-Dur, Klavierkonzert d-moll KV 466, Klavierkonzert C-Dur KV 465
  • Beethoven Sonate op. 2 Nr. 1, Sturmsonate, Pathétique, Pastorale, op. 110

… sowie weitere Werke der klassischen Klavierliteratur. Für mehr klicken Sie bitte hier.

Künstlerische Zusammenarbeit

  • Intensive Zusammenarbeit mir der Mezzo Sopranistin Julia Nikolajczyk (Webseite hier klicken)
    Man kann Julia und Miriam auch als Duo für verschiedenste Anlässe wie z.B. Hochzeiten, Geburtstage, Jubiläen, Konzerte, Austellungen etc. buchen
  • Klavierduo mit Dr. Klaus Zelm – Werke von Milhaud, Mozart, Brahms und Tchaikowski
  • Kammermusik mit unterschiedlichen Partnern wie Sängern, Flöten, Celli, Saxophon
  • Duos mit verschiedenen Künstlern:
    • Mark Mefsut (Cello)
    • Frank Bergmann (Saxophon)
    • sowie mit Franz Carl August Graf von Brandenburg-Habsburg (Nicolas Brandon Hanley – tiefer Bass),
      beispielsweise mit Werken von Peter Warlock und Henry Purcell